Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
i

Overbergschule Fröndenberg

„MINT-freundliche Schule“ in 2015-2018

Erneute Auszeichnung zur „MINT-freundlichen Schule“+++ Nähers unter Auszeichnungen

Turnteam der Overbergschule siegt erneut bei den Westfalen Young Stars

Die 12 Stadt- bzw. Kreismeister des Regierungsbezirks Arnsberg in den Sportarten Turnen, Schwimmen, Leichtathletik sowie Fußball Mädchen und Jungen trafen sich am 04. Juli in Siegen und kämpften um den Sieg beim Finale der „Westfalen Young Stars“ . Für diese Finalrunde hatten sich die Talente aus den zweiten, dritten und vierten Klassen in lokalen Vorentscheidungen qualifiziert. Aus  jedem Kreis war pro Sportart ein Sieger bzw. ein Siegerteam dabei. Das bisher dritte Ereignis dieser Art in Westfalen war auf Initiative der Bezirksregierung und mit nachhaltiger Unterstützung zahlreicher Sponsoren entwickelt worden. Nachdem unser Turnteam die  Kreismeisterschaften des Kreises Unna im  Wettbewerb "Turnen" für sich entschieden hatte, durfte sie nun den Kreis beim Finale  in Siegen vertreten. Am vergangenen Montag, 4. Juli startete schon um 7.30 Uhr ein Bus mit Fans und dem Turnteam um Trainer Wolfgang und Sonia Breuer Richtung Schwerte um das Schwimmteam der Albert-Schweitzer-Schule einzusammeln. Danach ging's nach Siegen.  Das Team war auf den Punkt topfit, hatte jedoch großen Respekt vor dem bevorstehenden Wettkampf. Die Aktiven erwartete ein perfekt durchoganisierter Wettkampf unter guten Bedingungen. Die Zuschauertribüne war gut besetzt, die Kampfrichter waren freundlich, aber sehr kompetent und das Trainerteam führte die Kinder souverän von Station zu Station. Die Schülerinnen und Schüler der Overbergschule tutnten sich so gut wie fehlerfrei durch alle 8 Disziplinen. Dann wurde es spannend. Im Anschluss an die Wettbewerbe nahm Frau Regierungspräsidentin Diana Ewert die Siegerehrung in der Sporthalle der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule vor. Bei dieser Zentralveranstaltung wurden alle teilnehmenden Mannschaften in den Wettbewerben Fußball, Leichtatletik, Schwimmen und dem Turnen geehrt. Dabei sollten aber nicht nur Urkunden und Medaillen verteilt werden, vielmehr gab es ein buntes Programm mit vielen  Höhepunkten. Zu den Mitwirkenden gehörte auch ein Turnteam aus Siegen, bez. aus dem nahegelegenen Turn - Leistungszentrum Dreis-Tiefenbach. Sie zeigten  ihr Können auf der ausgelegten Bodenbahn und am Mini-Tramp.  Als erstes wurde die Teilnehmer des Wettbewerbs "Turnen"  aufgerufen und geehrt. Der Name der Overbergschule Fröndenberg wurde  tatsächlich als letztes und damit als Sieger des Wettbewerbs "Turnen" aufgerufen. Überglücklich nahmen die strahlenden Sieger unter begeistertem Jubel aller mitgereisten Fans ihre Urkunde, den Pokal sowie ein Erinnerungs T-Shirt entgegen. Dies ist bereits der zweite Sieg in diesem Wettbewerb. Schon bei der ersten Durchführung in 2014 konnten die Turnerinnen und Turner der Overbergschule überzeugen und  den Wettkampf für sich entscheiden. Dies ist sicherlich auch auf die gute Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner der Overbergschule, TV Jahn 1881 Fröndenberg e.V. zurückzuführen.

 Das erfogreiche Team

 

 

 Weitere Ergebnisse finden sie hier

Alle Fotos auf dieser Seite: Wolfgang Breuer

Copyright © 2016 Overbergschule Fröndenberg Rights Reserved.